Heilende Klänge – Simon Hardt

von Götz Uwe Kreß 

Heilende Klänge als Weg in die Stille.

Deiner Intuition folgen und das machen, was du gerne tust und womit du dich gut fühlst? Simon führt dich mit heilenden Klängen in die Stille, er will dich motivieren und inspirieren!

Diesen Weg kannst du auch gehen, sogar wenn du in einem langweiligen Bürojob feststeckst und nicht als freier Künstler durch die Welt reist. 

Am Ende des Artikels gibt Simon dir noch eine kleine Übung für innere Stille mit, die er selber auch gerne nutzt.

*

Tanz der Hände

Die Hände tanzen, springen und fliegen über die glänzende Metalloberfläche des kesselförmigen Instruments.

Die sanften und doch kraftvollen Klänge der Musik scheinen den Körper des Spielers zu bewegen und durch ihn hindurchzufließen.

Seine Augen sind geschlossen oder gehen nach oben zur Zimmerdecke, als sähen sie dort den blauen Himmel.

"Die Wolken sind fort!", heißt das Stück.

Foto: Simon Hardt

Drei Jahre um die Welt

Simon Hardt ist ein junger Multiinstrumentalist aus Deutschland. Drei Jahre lang reiste er als Straßenmusiker um die Welt.

Er beherrscht so ungewöhnliche Instrumente wie die magische Handpan und hat schon viele Menschen mit seinem Talent begeistert und inspiriert.

Simon sagt: “Ich nehme Musik sehr viel intensiver wahr als andere Menschen. Musik löst in mir starke Emotionen aus.“

Und: „Mir geht es darum, wie fühle ich mich dabei, wenn ich die Musik mache. Ich möchte diese Gefühle mit allen teilen, Gefühl und Freude!“

Gerade die bewusste Wahrnehmung von Emotionen verbindet ihn mit der Musik.

Das ist ihm auf seiner Reise durch fremde Länder besonders bewusst geworden.

*

Ist das nicht gefährlich?

„Ich bin direkt nach dem Abi los, weil ich herausfinden wollte, was ich mit meinem Leben machen will. Und mit dem Reisen ist mir aufgefallen, dass ich genau das machen möchte!

Ich möchte Reisen. Ich möchte durch die Welt reisen und Musik machen und Menschen kennen lernen und in meinem Van wohnen und ja, super viele Erfahrungen machen.

Und da haben mich auch echt viele Leute gefragt, wie machst du das denn? Ist das nicht gefährlich? Du kannst doch nicht einfach in deinem Van schlafen! Und du kannst doch nicht dies und du kannst doch nicht das…

Also ich glaube, dass viele Menschen auch eine falsche Vorstellung haben.

Es ist nicht so schwer, wie man denkt. Das, was man ja gerne macht und wo man sich damit frei fühlt und gut fühlt, das einfach zu machen.“

Simon Hardt

Was Simon gelernt hat:

"Trau dich einfach, höre auf dich selbst und folge deiner Intuition.

Umso mehr man darüber nachdenkt, umso weniger wird passieren. 

Man muss es echt einfach machen!"

Mit Problemen zurecht kommen

Wir bewundern oft Menschen, die ihrer inneren Stimme folgen und den Mut aufbringen, die ausgetretenen Wege zu verlassen.

Doch diese Menschen sind gar nicht anders als du oder ich.

Auch sie müssen sich - genauso wie wir alle - mit ihren täglichen Problemen und Herausforderungen auseinandersetzen.

Simon: „Es stresst mich momentan sehr, mit Musik Geld zu verdienen und vor allem das Gefühl zu haben, dass man üben muss. Das nimmt halt irgendwie den Spaß raus, ein Produkt zu schaffen, was andere Menschen als gut empfinden.

Auch dass ich kaum Zeit dafür verwendet habe, Erfahrungen zu integrieren und einfach immer Neues aufgenommen habe, auch durch social Media und viel am Handy sein.“

*

Einfache Wege zur inneren Balance

Sensible Menschen verarbeiten Sinneseindrücke intensiver und brauchen mehr Zeit für sich als andere – am besten allein und in ruhiger Umgebung.

Welche Möglichkeiten hat Simon für sich entdeckt, um Ausgeglichenheit und innere Balance zu finden und wiederherzustellen?

„Sehr viel Ruhe und einfach auch mal gelangweilt zu sein, hilft mir tatsächlich viel, Sachen zu verarbeiten.

Mich einfach hinzusetzen und vielleicht Atemübungen zu machen und auf dem Didgeridoo zu spielen oder im Wald zu sein und einfach mal nicht zu denken.

Einfach in der Stille zu sein.“

*

Klangreisen beginnen mit Leere

Stille und Emotionen sind daher auch wesentlich, wenn Simon seine instrumentalen Meditationen mit heilenden Klängen durchführt. Dazu muss er auch selber die Stille in sich wahrnehmen und spüren können.

„Ich beginne meine Klangreisen gerne mit einem leeren Geisteszustand. Wenn ich Zweifel habe oder Angst oder nervös bin beim Spielen, dann wird auch genau das übertragen. Die Emotion, die ich beim Musikmachen empfinde, das ist auch die Emotion, die ich in der Musiktherapie weitertrage.“

Simon erlebt immer wieder, wie Musik auf unzählige Arten entspannen, heilen, motivieren, bewegen und berühren kann.

„Musik ist eine alte, universelle Sprache, die jeden tief berühren kann. Musik bewegt, heilt und bringt einen wirklich in den gegenwärtigen Moment“, sagt er.

Foto: Simon Hardt

Stellst du dir auch solche Fragen?

Gehörst du auch wie Simon zu den Menschen, die eine intensivere Wahrnehmung haben und stärkere Emotionen fühlen als andere?

Die Informationsflut, die ständig auf uns einstürzt, und die Anforderungen, funktionieren zu müssen, lösen bei sensiblen Menschen Stressreaktionen besonders schnell aus.

Oft fällt es gerade dann schwer, Zeit und Ruhe zu finden, um Eindrücke zu verarbeiten und zu integrieren. Dabei ist es so wichtig, auch einmal innere Stille zu erleben und sich einfach gut zu fühlen!

Simons Beispiel lässt Fragen aufkommen, denen wir sonst häufig aus dem Weg gehen.

  • Kennst du deine tiefsten Wünsche? Hörst du die Stimme deiner Intuition?
  • Wie offen bist du für neue Erfahrungen? Welche Einwände halten dich zurück? Sind deine Ängste berechtigt?
  • Denkst du auch zu viel nach, statt zu handeln und deine Träume zu verwirklichen?
  • Hast du herausgefunden, wie du eine förderliche Umgebung für dich erschaffst, die du brauchst, um dich gut zu fühlen und dich weiter zu entwickeln?

Diese Fragen spielen eine entscheidende Rolle für Lebensfreude und Erfüllung sensibler und hochsensibler Menschen und helfen sogar beim erfolgreichen Aufbau einer langfristigen und glücklichen Beziehung.

Ich freue mich, dass ich Simon Hardt mit seiner tiefen, musikalischen Intuition zur Zusammenarbeit gewinnen konnte. Die heilenden Klänge seiner Instrumente ergänzen perfekt meine "Heldenweg"- Audios zur inneren Transformation.

Mit dieser besondere Methode lassen sich Stressauswirkungen minimieren, negative Gefühle und psychische Blockaden überwinden und sensible Charaktereigenschaften zu Heldenstärken entwickeln.

*

Foto: Simon Hardt

Tipp:

Simon hat hier noch einen Vorschlag für dich, wie du deinen Hörsinn benutzen kannst, um innere Ruhe zu erfahren. Es funktioniert sehr einfach und effektiv, auch bei akuter Reizüberflutung, von der hochsensiblen Menschen immer wieder mal betroffen sind.

Als Vorbereitung könntest du einen tiefen Atemzug nehmen und für einen Moment die Augen schließen. Das hilft bei der Fokussierung, aber ist jedoch keine Voraussetzung.

Welche Geräusche oder Klänge dringen an dein Ohr?

Wenn du sehr aufmerksam hinhörst und dich ganz darauf konzentrierst, wird dein Geist vollständig davon erfasst.

Auf die gleiche Weise kannst du der Stille lauschen.

Höre jetzt vollständig auf die Stille, lass dich ganz in die Stille hinein sinken und dein Geist wird schweigen.

Schall ist Schwingung. Wenn du die Schwingung durch deinen Körper fließen lässt und dich ihr hingibst, kann sie dich zutiefst berühren und erfüllen.

Findest du die Stille in dir?

Wie geht es dir als sensibler oder hochsensibler Mensch mit all den Herausforderungen? Tritts du schon zu lange auf der Stelle, ohne voran zu kommen? Möchtest du

  • Stress und körperliche Symptome verringern?
  • Selbstzweifel, Gedankenschleifen und negative Emotionen überwinden?
  • dich besser abgrenzen und ohne schlechtes Gewissen auch mal Nein sagen können?
  • mehr Selbstvertrauen entwickeln, deine eigenen Bedürfnisse besser vertreten und kreativer leben?

Ich zeige dir, wie auch du endlich deiner Intuition folgen und das machen kannst, was du gerne tust und womit du dich gut fühlst.

Trag dich in meine exklusive E-Mail-Liste ein, um zu erfahren, wie du deine Sensibilität zur Superkraft machen kannst.

Mit persönlichen Erfahrungen, Infos, Tipps und Life-Hacks für ein starkes Heldenleben!

Petra K. schrieb mir zum Beispiel, dass ihr Alltag entspannter wurde, weil sie mit meinen Infos und Tipps ihre Bedürfnisse besser kommunizieren kann.

Wenn du dich wie Petra über neue Perspektiven und Möglichkeiten freust, trag dich jetzt  in die Liste ein!

Dieser Service mit einer oder mehreren wöchentlichen Mails ist gratis und völlig unverbindlich. 

Auch Liane S. und Anja R. schrieben mir:

Wenn du sensibel bist, werden auch dir meine E-mails von Nutzen sein!

Achtung: Die Inhalte wiederholen sich nicht!

Trage dich jetzt ein, um nichts zu verpassen:

Kein Spam, keine Kosten, keine Verpflichtung.

Wenn du mehr über Simon und seine Musik erfahren willst, besuche ihn auf seiner Webseite, in Youtube oder auf Instagram:

Simon Hardt

simonhardt.com

Auf seiner Webseite hat Simon einige Musikvideos eingebunden. Dort findest du weitere Infos über ihn und seine besondere Art, Musik zu machen: simonhardt.com

Trag dich in meine exklusive E-Mail-Liste ein, um zu erfahren, wie du deine Sensibilität zur Superkraft machen kannst.

Mit persönlichen Erfahrungen, Infos, Tipps und Life-Hacks für ein starkes Heldenleben!

Petra K. schrieb mir zum Beispiel, dass ihr Alltag entspannter wurde, weil sie mit meinen Infos und Tipps ihre Bedürfnisse besser kommunizieren kann.

Wenn du dich wie Petra über neue Perspektiven und Möglichkeiten freust, trag dich jetzt  in die Liste ein!

Dieser Service mit einer oder mehreren wöchentlichen Mails ist gratis und völlig unverbindlich. 

Auch Liane S. und Anja R. schrieben mir:

Wenn du sensibel bist, werden auch dir meine E-mails von Nutzen sein!

Achtung: Die Inhalte wiederholen sich nicht!

Trage dich jetzt ein, um nichts zu verpassen:

Kein Spam, keine Kosten, keine Verpflichtung.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>