Blick zurück 

Berufliche Qualifikationen 

39 Jahre 
Erfahrung 
Hier erzähle ich von meinen wichtigsten Ausbildungen und beruflichen Highlights.

Rehapädagogik 

Das Foto von 2004 zeigt mich im Kreis bei einer Zeltfreizeit, bei der ich meine Erfahrungen aus der Visionssuche und erlebnispädagogische Aktionen verbunden habe. Der Arbeitgeber liess mir viel Spielraum, kreativ zu werden und neue Dinge auszuprobieren.


Im DRK Berufsbildungswerk Worms konnte ich von 1986 bis 2022, also 36 Jahre lang, meine hochsensiblen Eigenschaften auf vielfältige Weise einbringen. Das war gut für mich, für die Einrichtung und für die Teilnehmer, also win-win-win!

Gestalttherapie

1996 bis 2001 Ausbildung in Gestalttherapie mit begleitenden Selbsterfahrungsgruppen und Lehrtherapie bei Angelika Stephan und Klaus Weber, zunächst im Odenwald-Institut, später im Gestalt-Kolleg Freiburg.


Besonders die einwöchigen Intensivseminare hatten es in sich. Angelika und Klaus haben viel dazu beigetragen, dass ich in meiner persönlichen Entwicklung große Schritte vorangekommen bin. Es war so erfrischend und zugleich so tief berührend, mit ihnen zu arbeiten.

Souling

Selbsterfahrung und Ausbildung über in Souling, bei Martin Siems aus Hamburg. Martin Siems hat mehrere Bücher geschrieben. Seine Gruppenveranstaltungen und Events waren immer intensive Ereignisse.


Ich war mehrere Jahre in Martins Jahresgruppen. Seine ungewöhnlichen Methoden und seine hoch sensible, liebevolle Umgangsweise haben mich tief beeindruckt.

Visionssuche

Die Teilnahme an Visionssuche - Gruppen hatte mich so tief mit meinem Inneren in Verbindung gebracht. Nun wollte ich mehr über die Durchführung lernen. Dazu nahm ich an einem Monatstraining mit Steven Foster und Meredith Little an der "School of lost borders" in Kalifornien teil.


Für 3 Tage allein in der Natur zu fasten, ohne Zelt, nur mit dem Nötigsten versorgt, bietet eine Rahmen, in dem du vollkommen auf dich selbst zurückgeworfen wirst.


Steven Foster hat eine zeitgemässe Form dieses uralten und kulturübergreifenden Rituals entwickelt und mehrere Bücher dazu geschrieben.

Hypnose

Meine Ausbildung in Hypnose gab mir Handwerkszeug, um meine eigenen Erfahrungen mit unterschiedlichen Bewusstseinszuständen in meine praktische Arbeit einzubringen. Besonders mein mentales Training hat davon profitiert.


Hypnose wird sehr oft noch falsch verstanden. In Coaching und Therapie ist es eine wissenschaftlich anerkannte Methode und hat mit der bekannteren Showhypnose nichts gemeinsam.

Neurolinguistisches Programmieren NLP

Meine einwöchige Intensivausbildung in NLP hat großen Spaß gemacht und mir eine Menge neuer Erfahrungen und praktischer Methoden beschert, von denen meine Arbeit sehr profiert.


Über NLP gibt es leider viele falsche Meinungen. Das Pendel auf dem Foto hat nichts Übersinnliches an sich, offenbart aber spannende Funktionsweise unseres Gehirns. NLP nutzt die besten Methoden erfahrener Therapeuten, um glücklicher und gesünder zu werden.

Hochseilgarten

Mit zitterigen Knieen in 15 Meter Höhe über einen schmalen Balken zu balancieren... Die Ausbildung zum Ropes Course Trainer kostete mich immer wieder Überwindung. Meine Angst war ein sehr lebendiges Gefühl! Ich habe viel über mich selber gelernt und wie ich Teilnehmer dabei unterstützen kann, ihren Mut im Leben zu finden. 


Als Betreiber stand ich bei Wind und Wetter mit Schulklassen, Sportvereinen und Firmengruppen Hochseilgarten Worms, erklärte, sicherte und leitete an. Gemeinsam mit meinen unermüdlichen Trainern brachte ich tausende von ängstlichen oder mutigen Teilnehmern sicher zu ihrem Erfolg.


Meine größte Belohnung war das Leuchten in ihren Augen, wenn sie ihre persönliche Herausforderung trotz Herzklopfen und schwitzigen Händen bestanden hatten und erschöpft und glücklich wieder auf dem Erdboden standen.

Juli 12, 2024

Aus dem Leben eines Hochsensiblen: Mein Tag am 12.07.2024 – Uwe von SensibleHelden.de gibt einen Einblick in seinen Alltag. Jeden Monat mit 12 Bildern.

Juni 25, 2024

Für diesen Blogbeitrag werfe ich jetzt mal einen Blick zurück auf die vergangenen Wochen. Auch die kleinen Highlights des Alltags sind es wert, festgehalten zu werden. Gern lasse ich dich hier daran teilhaben. Hier also meine Highlights vom Juni 24: Neues auf der Webseite, Planung einer Online Community und philippinischer Kulturtag.

Juni 12, 2024

Aus dem Leben eines Hochsensiblen: Mein Tag am 12.06.2024 – Uwe von SensibleHelden.de gibt einen Einblick in seinen Alltag. Jeden Monat mit 12 Bildern.

April 24, 2024

Wie intensive Wahrnehmung zu einem erfüllten Leben führt. Die heilenden Klänge von Multiinstrumentalist Simon Hardt entspannen, heilen und motivieren. Seine Geschichte zeigt, wie du deiner Intuition folgen und das machen kannst, was du gerne tust und womit du dich gut fühlst.
Abschließend zeigt Simon dir noch eine kleine Übung, wie er selber in innere Stille geht und wie du das auch kannst.

März 17, 2024

Hochsensibilität in Beziehungen – Paarberaterin Sabine Weiss gibt praktische Tipps für Hochsensible und ihre Partner.
In dieser Folge geht es um hochsensible Menschen und…
​​toxische Beziehungen
​Sexualität ​
​Intimität in der Beziehung
Mut
Träume

März 17, 2024

Hochsensibilität in Beziehungen – Ein Einblick mit praktischen Tipps für Hochsensible und ihre Partner und Partnerinnen. –
Hochsensibilität bleibt in Beziehungen oft unter dem Radar. Interview mit Paarberaterin Sabine Weiss mit Strategien und Perspektiven, die hochsensiblen Paaren helfen, ihre Beziehung zu stärken und ihren Alltag besser zu meistern.

Trag dich in meine exklusive E-Mail-Liste ein, um zu erfahren, wie du deine Sensibilität zur Superkraft machen kannst.

Mit persönlichen Erfahrungen, Infos, Tipps und Life-Hacks für ein starkes Heldenleben!

Dieser Service mit mehreren Mails pro Woche ist gratis und völlig unverbindlich. 

Viele Leser bedanken sich. Auch Liane S. und Anja R. schrieben mir:

Wenn du sensibel oder hochsensibel bist, wirst auch du von meinen Tipps und Infos profitieren!

Achtung: Die Inhalte wiederholen sich nicht!

Trage dich jetzt ein, um nichts zu verpassen:

Kein Spam, keine Kosten, keine Verpflichtung.

>